Neue Kontaktverfolgung

Liebe Sportler, Liebe Interessierte,

da wir davon ausgehen müssen dass uns die Kontaktverfolgung noch etwas erhalten bleibt und wir ein möglichst sicheres und datenschutzrechtlich unbedenkliches System zur Verfügung stellen möchten, das zum Einen für alle Gruppen gleich ist und zum Anderen für alle Beteiligten so wenig Aufwand wie möglich darstellt, haben wir für euch "john" entwickelt.

Das System funktioniert ganz einfach: Jeder der am Training teilnehmen möchte, egal ob Vereinsmitglied oder nicht, kann sich unter https://john.taekwondo-hochwald.de einen individuellen QR-Code generieren lassen. Diesen kann man dann als PDF-Datei herunterladen und entweder auf dem Smartphone abspeichern, oder ausdrucken. Nun kann man diesen Code einfach zu jedem Training mitbringen und von uns abscannen lassen. Dadurch braucht nicht jeder eine App, die Voranmeldung auf der Webseite entfällt und man kann theoretisch mehrere Codes auf einem Gerät speichern.

Auf der Seite tragt ihr einfach eure Daten ein und drückt auf "Absenden" - bitte nur einmal, es kann ein paar Sekunden dauern bis die Daten verarbeitet wurden.

Wir werden bereits ab nächster Woche mit der Nutzung beginnen. Wer das System nicht nutzen möchte, oder kann, kann sich vor Ort selbst in eine Kontaktverfolgungsliste eintragen.

Bei Problemen und Fehlern schreibt mir bitte eine E-Mail an: peter (a mit kringel) taekwondo-hochwald.de

Vielen Dank noch einmal für euer Verständnis zu den aktuellen Maßnahmen, bitte denkt auch daran: Ihr braucht weiterhin einen negativen Test und dieser darf nicht älter als 24h sein. Alternativ zählt der Nachweis des vollständigen Impfschutzes oder einer nachweislichen Erkrankung in den letzten 1 - 6 Monaten.

Neue Trainer-Lizenzen

Liebe Freunde des Taekwondo im Hochwald,

wir freuen uns euch berichten zu können, dass unsere 
Trainer Carsten und Andreas heute ihre DOSB-Trainerlizenzen
verliehen bekommen haben.
Nach dem bereits im vergangenen Herbst erfolgreich abgeschlossenen
Ausbildungslehrgang mit anschließender Prüfung, fehlte den beiden
nur noch ein Erste-Hilfe-Kurs um die begehrte Lizenz erteilt zu bekommen.
Diesen konnten sie gestern erfolgreich beim Deutschen-Roten-Kreuz in Hermeskeil absolvieren
und damit alle Voraussetzungen zur Erteilung ihrer angestrebten Trainerlizenzen erfüllen.
Andreas ist nun lizenzierter Trainer des DOSB der Stufe C, welche der 1. Lizenzstufe entspricht.
Wie bereits in der Vergangenheit, wird er sich weiterhin dem Training der Erwachsenen- 
und unserer TaekwondoPLUS-Gruppe widmen.
Carsten qualifizierte sich für die nächsthöhere Lizenzstufe B, welche das
Augenmerk auf die langfristige Trainingsplanung legt.
Carsten freut sich darauf die neu erworbenen Kenntnisse im Training der Kinder und 
der Erwachsenen in der Praxis anzuwenden und zu vertiefen.
Dieser Erfolg von Carsten und Andreas ist ein weiterer Schritt zur unablässigen
Verbesserung der Qualität des Trainings für unsere Mitglieder jeden Alters.
Gratulation, Carsten & Andreas! 
Wir sind stolz und freuen uns auf das Training mit euch, egal ob online oder in der Halle!

Bleibt gesund!

Training ab Ostern

Liebe Mitglieder,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, werden demnächst Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft treten.
Um euch den Wiedereinstieg zu erleichtern, haben wir uns dazu entschlossen den Trainingsbetrieb
in der Halle  mit 5. Schritt der Öffnungen, vorraussichtlich ab dem 5.April 2021, wiederaufzunehmen.
Dies ist der derzeit vorgesehene Termin ab dem Training in der Halle frühestens, ohne vorherige Tests, möglich wäre.
Vorbehaltlich natürlich des Ergebnisses des Treffens der Regierungschefs am 22. März.
Die vergangenen 5 Monate waren für uns alle eine anstregende und herausfordernde Zeit, aber unsere Trainer
haben die Zeit für euch genutzt um sich weiterzubilden und haben die eine oder andere Überraschung parat, 
für den Neustart des Trainings und darüber hinaus.
Wir werden natürlich auch die Mitgliederversammlung so bald wie möglich nachholen.
Selbstverständlich finden das Online-Training auch weiterhin zu den üblichen Zeiten statt.

Bleibt gesund!

Wir sehen euch im Training.

Euer Vorstand

Frohes neues Jahr 2021

Liebe Freunde des Taekwondo Hochwald, Saehae Bok Manhi Badeuseyo (새해 복 많이 받으세요) - korean. für "Viel Glück im neuen Jahr" Nach einem Jahr 2020 voller Herausforderungen und unerwarteter Wendungen, freuen wir uns darauf mit euch ins neue Jahr 2021 zu starten. Da zur Zeit nicht absehbar ist wann wir uns wieder im Dojang sehen, werden wir unser Onlinetraining natürlich weiterführen. Darüberhinaus haben wir natürlich noch einige weitere Ideen für euch, welche wir zu gegebener Zeit mit euch teilen werden. Ihr seid interessiert an unserem Sport oder kennt vielleicht jemand der/die etwas für seine/ihre Fitness tun möchte. Kontaktiert uns gerne, ein Einstieg ist auch im Onlinetraining jederzeit möglich!

Wir wünschen Euch und euren Lieben Alles Gute und Gesundheit für 2021! Zusammen mit Euch wir es bestimmt ein großartiges Jahr für uns alle. Wir sehen uns im Training!

Liebe Grüße
Euer Vorstand des Taekwondo Hochwald e.V.

Onlinetraining

Unser Onlinetraining findet, während des Lockdowns, zu den gewohnten Trainingszeiten statt.

Wer daran teilnehmen möchte, kann das Passwort bei uns, beispielsweise über das Kontaktformular erfragen.

Vorübergehende Trainingsgruppen zum Infektionsschutz

Der Landkreis Merzig-Wadern ist zur Zeit Corona-Risikogebiet.

Auch wenn die Gemeinde Weiskirchen noch vergleichweise wenige Fälle vorzuweisen hat, haben wir uns aufgrund des Infektionsschutzes dazu entschieden, die Trainingsgruppen so zu verändern, dass immer die gesamte Hochwaldhalle für maximal 25 Personen zur Verfügung steht. Das zieht folgende Trainingszeiten nach sich:

Kinder (Jahrgang 2013 und jünger):  Montags 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Kinder (Jahrgänge 2011 und 2012): Mittwochs 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Erwachsene (Jahrgänge 2010 und älter, sowie TaekwondoPLUS): Mittwochs 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

 

Das Erwachsenentraining findet, aufgrund der gemischten Gruppe, mit reduzierten Leistungsanforderungen statt. Weiterhin gelten die Auflagen zum Trainingsbetrieb.

Außerdem bitten wir um Anmeldung zu jeder Trainingseinheit.

Erste Gürtelprüfung 2020

Liebe Mitglieder, Liebe Sportler, Liebe Interessierte,

am 30.09.2020 fand unsere (coronabedingt) erste Gürtelprüfung für dieses Jahr statt. 21 Prüflinge stellten sich der Herausforderung, einen höheren Gurt zu erlangen. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung sehr gut. Teilgenommen und bestanden haben:

9.Kup, Weiß-Gelb:

Chiara Andreacchi, Matteo Andreacchi, Jakob Apotekar, Liah Apotekar, Corinna Becker, Marie Greif, Kenya Hoeffel, Nela Jakobs, Lore Kühner, Clara Marie Michels, Ann-Kathrin Niemann, Charlotte Niemann, Denis Steinmetz und Maximilian Steinmetz.

8. Kup, Gelb:

Emely Barth, Leonie Göttert, Lisa Gräber, Juna Jakobs, Frieda Kühner, Jonathan Wahlen und Jason Weber.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zur bestandenen Prüfung. Besonders bedanken möchten wir uns beim Prüfer Markus Klein, der wieder den weiten Weg aus St. Ingbert auf sich genommen hat, um unsere Prüfung abzunehmen.

Wir freuen uns, euch auch in Zukunft auf eurem sportlichen Weg zu begleiten.

Wir freuen uns auch selbstverständlich immer über neue Gesichter. Wer einmal in eine der Gruppen hineinschnuppern möchte, darf gerne jederzeit vorbeikommen. In Zeiten der Pandemie möchten wir euch allerdings darauf hinweisen, dass wir eine Voranmeldung empfehlen, um die maximale Gruppengröße nicht zu überschreiten. Anmelden könnt Ihr euch über http://anmeldung.taekwondo-hochwald.de/